Artikel markiert ‘Fun’

Zurück von einer Zeitreise

Ich habe gerade mal einen Abstecher in den Juli 2013 gemacht. Zur Freude aller Ost- und Süddeutschen kann ich euch schon mal berichte, dass das Wetter im Juli deutlich freundlicher wird. Angenehme 25 Grad, zumindest hier in Berlin.

Kommen wir jetzt zu den wichtigen Dingen. Keiner von euch glaubt mir natürlich, dass ich in der Zukunft war. Würde ich jetzt hier die Lottozahlen oder Aktienkurse der nächsten Wochen posten, riskiere ich spätestens ab der 2. Woche eine erhebliche Verschlechterung meiner eigenen Quote, weil viel zu viele von euch auf den Zug aufspringen würden. Insofern hier ein anderer Beweis, bestätigt vom größten Versandhändler der Welt (auch im Juli noch):

Amazon im Juli 2013

Noch Fragen?

Die wirkliche ehrliche Immobilienanzeige

Heute habe ich mit einem Kollegen über den Sinn von vollständiger Information im Prospekt eines Immobilienverkaufs diskutiert und da läuft mir doch gleich folgende Immobilienanzeige auf ImmobilienScout24 über den Weg …

Immobilien

Besonders zu beachten: 2 Absatz unter Sonstiges. Ich zitiere :“Das Haus liegt in dem kleinen Kaff Scherleinsöd, wo die Straßen immer wieder von Pferden zugeschissen werden. Eine geeignete Schaufel sollte man deshalb immer zur Hand haben, um wenigstens die Einfahrt zum eigenen Grundstück freizuschaufeln. Pferde-, Rinder- und Geflügelhaltung in der unmittelbaren Nachbarschaft sorgen dafür, dass Ihnen die Arbeit nicht ausgeht. Flugenten kacken Ihnen die Terrasse voll, Hühner graben Ihnen die Gartenbeete um. Misthaufen, Gülle- und Jauchegrube sorgen dafür, dass Sie vor lauter Fliegen nicht mehr aus dem Fenster sehen können. Bei starkem Regen haben Sie die überfließende Jauche vor der Grundstückseinfahrt, sofern der Kanal nicht alles aufnimmt.
Hundegejaule und -gekläffe können Sie zu allen möglichen Tages- und Nachtzeiten genießen.“

Warum hat eine Blondine jeden Sonntag Bauchschmerzen? Weil sie jeden …

Liebe Facebook-Freunde, bitte, bitte, bitte hört auf, Umfragen anzuklicken, bei denen ihr die vollständige „Position“ überhaupt NICHT lesen könnt. Mehr als 300.000 User und leider auch viel zu viele von euch haben auf „Warum hat eine Blondine jeden Sonntag Bauchschmerzen? Weil sie jeden …“ geklickt.

Es ist eine UMFRAGE und keine App, die anschließend eine „Lösung“ präsentiert. Aber es zeigt das „Potenzial“ (im positiven und negativen Sinn) heutiger Kommunikationsmedien auf.

Aber damit ihr nicht so sehr enttäuscht seid, dass ich euch keine Lösung bieten konnte, hier meine beliebtesten echten Blondinenwitze als Entschädigung!

Betrunken sein, ist einfach nur schräg

Man with Ostrich

A man walks into a restaurant with a full-grown ostrich behind him. The waitress asks them for their orders. The man says, „A hamburger, fries and a coke,“ and turns to the ostrich, „What’s yours?“ „I’ll have the same,“ says the ostrich. A short time later the waitress returns with the order. „That will be $9.40 please.“ The man reaches into his pocket and pulls out the exact change for payment.

The next day, the man and the ostrich come again and the man says, „A hamburger, fries and a coke.“ The ostrich says, „I’ll have the same.“ Again the man reaches into his pocket and pays with exact change. This becomes routine until the two enter again.

„The usual asks the waitress?“ „No, this is Friday night, so I will have a steak, baked potato and a salad,“ says the man. „Same,“ says the ostrich. Shortly the waitress brings the order and says, „That will be $32.62.“ Once again the man pulls the exact change out of his pocket and places it on the table.

The waitress cannot hold back her curiosity any longer. „Excuse me, sir. How do you manage to always come up with the exact change in your pocket every time?“ „Well,“ says the man, „several years ago I was cleaning the attic and found an old lamp. When I rubbed it, a Genie appeared and offered me two wishes. My first wish was that if I ever had to pay for anything, I would just put my hand in my pocket and the right amount of money would always be there.“

„That’s brilliant!“ says the waitress. „Most people would ask for a million dollars or something, but you’ll always be as rich as you want for as long as you live!“ „That’s right – Whether it’s a gallon of milk or a Rolls Royce, the exact money is always there,“ says the man. The waitress asks, „What’s with the ostrich?“

The man sighs, pauses and answers, „My second wish was for a tall chick with a big ass and long legs who agrees with everything I say..“

Nach oben